Entdeckertour in MV - Buchtipp

 Renate de Veer
Steinernes Gedächnis
Gutsanlagen und Gutshäuser in MV

>Klick< Bild groß<  Renate de Veer: Steinernes Gedächnis Band 5
©Renate de Veer
Bestellung: www.steinernes-gedaechtnis.de

Band 5

Das Land im Norden von old germany wird besonders durch die weitläufige Natur, Kirchen, Mühlen und Gutshäuser geprägt. Mit diesem Werk erfolgt erstmals eine Bestandserfassung. Dabei wird tiefschürfend auch auf die vielfältigen Aspekte in Geschichte, baulichen Entwicklung, Architektur und deren Bedeutung eingegangen.

Eine Vielzahl von Gutsanlagen wird in den 5 Bänden vorgestellt. Die Standorte werden beschrieben und sind mit aktuellen Fotos – jenseits der Friede-Freude-Hochglanzprospekte in teilweise beklemmenden Bildern zu sehen.

In MeckPomm gab es fast 3000 Gutsanlagen. Heute sind nur noch 108 Anlagen in Betrieb, nur noch 70 Höfe haben den ursprünglichen Zustand erhalten können. Damit gibt es hier wie bei den Mühlen einen ähnlichen Exodus. Auch hier wirken die schweren Zäsuren nach Bodenreform und Wiedervereinigung nach. Die Gutshäuser dienen heute überwiegend als Wohnung, Hotel oder verfallen noch immer.

Aber es wird auch die Schönheit der alten Anlagen aufgezeigt. Meist in malerischen Ecken stehend, ist es vielleicht eine Anregung,  sich mit so einem Objekt anzufreunden. Eine Alternative statt eines Neubaus mit dem  architektonischen Niveau einer besseren Hundehütte auf handtuchgroßen Grundstücken.

Natürlich stehen auch eine Vielzahl von Mühlen für diese Herausforderung bereit. Also wen es interessiert, besorgen, absolut sehenswert.!!!!

Ingo Arlt    Zwillingswindmühlen Neu Vorwerk

zurück