Entdeckertour in MV - Schlösser und Burgen

 

 

    

Standort

Schloß Mallin -  Ansicht heute
Foto: Ingo Arlt 2014

>Bild groß< 

     Schloß Mallin   bei Neubrandenburg
 

  • Standort:  Schloßallee,   17217 Mallin (Penzlin)
  • Baujahr: 1871
  • Nutzung:  fliegender Verfall
  • Information: Mallin - ein erschreckendes Beispiel, wie schnell ein Gebäude ohne Nutzung verfallen kann...
    1871 entstand das Herrenhaus in Mallin kurz vor den Toren der Stadt Neubrandenburg. Edelste Materialien kamen zum Einsatz. Ein toller Landschaftspark mit eingebettetten kleinen Teichen und Bassins gesellte sich dazu. Das Herrenhaus blieb auch nach 1945 in vielfältiger Nutzung, so war hier ein Kulturhaus mit Gaststätte, der Kindergarten  und der Sitz des Bürgermeisters untergebracht. Umfangreiche Erhaltungsarbeiten hielten das Schloß am Leben. Nach der Wende verkaufte die Gemeinde, erhoffte sie doch durch den geplante Ausbau als Schloßhotel eine sinnvolle Nutzung. Leider wie bei vielen anderen Objekten passierte - nix. Fenster gingen zu Bruch, Dächer bekamen Löcher - alles seitdem im fliegenden Verfall...
  • Kiek mal ok >>>alte Burg mit Hexenkeller in Penzlin, Gedenkstätte Alt Rehse sowie Stadt Neubrandenburg mit Marienkirche, Stadtmauer und Stadttore, Vierrademühle und neuer Altstadt...

zurück 

 

©www.zwillingswindmuehlen.de