Entdeckertour in MV - Schlösser und Burgen

 

 

    

Standort

Schloß Ludwiglust -  Ansicht heute
Foto: Ingo Arlt 2007

>Bild groß< 

    Schloß Ludwiglust

  •  Standort:  Schloßfreiheit,   19288 Ludwiglust
  • Baujahr: 1776
  • Nutzung: Museum, Konzerte, überwiegend noch Leerstand
  • Information: Hier könnt ihr mal ein "richtiges" Schloß entdecken. Als Schloß wird allgemein nur das Wohngebäude des Landesherrn bezeichnet. Da der Adel aber ähnliche manchmal gar noch größere Komplexe errichtete, wurden auch diese Schloß genannt. Und auf dem Land ist sowieso jedes Gutshaus ein Schloß...
    Ursprünglich stand hier mal ein kleines Jagdschloß. 1757 verlegte der Landesherr Friedrich seine Residenz von der alten Stammburg in Schwerin hierher. Er ließ daraufhin ein prachtvolles Schloß in Form des spätbarocken Klassizismus errichten. Das Schloßensemble wird durch einen Landschaftspark mit Schweizerhaus, Wasserkasskaden sowie der Schloßkirche abgerundet. Gleichzeitig entstand daneben planvoll eine neue Stadt, die zu Ehren seines Vaters Ludwiglust genannt wird. Das Schloß diente ab 1918 nach Abdankung, der Herrscherfamilie als Wohnsitz bis die Kommunisten diese 1945 verjagten. Seitdem Museum soll hier mit Möbel der Familie - nun vom Land MeckPomm angekauft - das Leben einer Adelsfamilie gezeigt werden.
  • Kiek mal ok >>>Goldene Saal, Dachfiguren, Schloßkirche, Wasserkasskade, Landschaftspark, Stadt Ludwiglust sowie Windmühle Kummer, Stadt Parchim...

zurück 

 

©www.zwillingswindmuehlen.de