historische Windmühlen in MV
 

Windmühle Schlemmin

Erdholländer in Schlemmin - Ansicht 1916
Ton Meesters: Ansichtskarte 1908

 

  • Standort:   Hauptstraße(?),   18320 Schlemmin
  • Name: Mühle Lübke
  • Typ: Erdholländer
  • Existenz:  um 1916
  • Information: 1696 führte das Schwedische Königreich eine Vermessung seiner Ländereien durch. Im Juli fand die Bestandsaufnahme auch in der kleinen pommerschen Ortschaft Schlemmin statt. Dabei wurde amtlich festgestellt, daß es in  Schlemmin einen Windmüller gab. Er hatte eine Bockmühle als Pacht und erhielt als Arbeitslohn den 4 Scheffel des Mahlgutes. Scheffel stellt ein altes Raummaß dar. Bezahlung mittels Geld kam erst später auf.
    Diese Holländermühle in Schlemmin entstand erst in jüngerer Zeit. Sie war noch 1950 voll in Betrieb und gehörte der Müllerfamilie Lübke.
    Leider verschwunden.
     

zurück