historische Windmühlen in MV
 

Windmühle Pragsdorf

Bockwindmühle in Pragsdorf - Ansicht 1938
Stefan Lander: Repro 1938

 

  • Standort:   Hauptstraße (?),   17094 Pragsdorf
  • Name: Pragsdorfer Mühle
  • Typ: Bockwindmühle
  • Existenz:  1789 - 1960
  • Information: Ein kleines Kuriosum aus den Akten.  Im alten Erbpacht-Vertrag von 1790 zwischen der Meckl.-Strelitzen Kammer und dem Müller Moll wird die Mühle als eine Holländermühle bezeichnet. 3 Mahlgänge gehörten zur Ausstattung und alle Anwohner waren zu Zwangs- Mahlgästen hier verdonnert. Bis in die  40er Jahre war die Bockwindmühle dann  in Betrieb. Vorhanden war noch ein direkt vom Kronrad angetriebener Schrotgang und ein Reinigungs- und ein Mehlzylinder, angetrieben von 2 Spitzen mit Segel und 2 mit Jalousie. .Zusätzlich errichtete der Besitzer O. Müller auf seinem Gehöft eine elektrische Mühle. Heute ist die Bockwindmühle verschwunden.
     

zurück