historische Windmühlen in MV
 

Windmühle Kutzow auf Insel Usedom

Galerieholländer in Kutzow auf Insel Usedom - Ansicht um 1920
 Bauer: Usedomer Mühlengeschichten  Foto: Uwe Krüger um 1920

  • Standort:   Gut,   17419 Kutzow bei Zirchow
  • Name: Gutsmühle Kutzow
  • Typ: Galerieholländer (Hausholländer)
  • Existenz:  1857 - 1950
  • Information: Die "Badewanne" Berlin stellte immer die Insel Usedom dar. Rein in den Zug und nach ein paar Stunden erholte man  sich am Strand der Ostsee. Kurz vor Swinemünde konnten die Zugreisenden in Kutzow eine einmalige Mühlenanlage erblicken. Auf dem großen Dach des Schweinestalls stand eine imposante Holländermühle. Laut Überlieferung wollte der Gutsbesitzer mit der eigenen Mühle den örtlichen listigen Müller ein Schnippchen schlagen. Von der Mühle ist heute nichts mehr erhalten. Selbst der Schweinestall wurde nach der "Wende" den Erdboden gleich gemacht. Aber noch heute ist Usedom eine beliebte Urlauberinsel.
  • Weitere interessante Geschichten zu den Mühlen auf der Insel Usedom in:
    Hans-Ulrich Bauer: Usedomer Mühlengeschichten    www.igel-usedom.de

zurück