historische Windmühlen in MV
 

Windmühle Grevesmühlen - Vielbeck

Bockwindmühle in Grevesmühlen-Vielbeck - Ansicht 1905
Foto: Axel Strunge 1905

  • Standort:   Vielbecker Weg,   23936 Grevesmühlen
  • Name: Wiechmann'sche Bockmühle
  • Typ: Bockwindmühle
  • Existenz:  1889 - 1907
  • Information: Die Müllerfamilie Wiechmann war in Grevesmühlen bekannt. So blieb der Galerieholländer von Rudolf Wiechmann bis heute als Wahrzeichen des Städtchens erhalten. Sein Bruder Ernst Wiechmann erwarb in Stove bei Wismar eine Bockmühle. 1889 ließ er nach Abbau und Antransport der einzelnen Teile die Mühle westlich des Vielbecker Sees neu errichten. Zur Mühle gehörte neben der Landwirtschaft auch ein Krug. Nach einem Sturz vom Pungenwagen (links unten im Bild) verstarb der Müller im Januar 1907. Seine Bockwindmühle wurde von Heinrich Ahrens? weitergeführt, brannte aber im Dezember 1907 ab.
    Der Krug bestand noch einige Jahre und wurde seitdem ausschließlich als Wohnung genutzt.

zurück