historische Wassermühlen in MV
 

Wassermühle Tessin - Wolfsberger Mühle

Tessin Wolfsberger Mühle - Ansicht 1917
Hajo Seyfried: Ansichtskarte 1917

  • Standort:   Wolfsberger Mühle,   18195 Tessin
  • Name: Wolfsberger Mühle
  • Antrieb: Turbine
  • Existenz: Standort seit 16.Jh - 1932
  • Information: Die Wolfsberger Mühle liegt in einem kleinen vom Wald umgebenen romantischen Tal - dem Wolfsberger Bruch. Sie ist seit dem 16.Jh urkundlich nachweisbar. So durften zeitweise die Bewohner des kleinen Städtchens Tessin nur hier ihr Korn vermahlen lassen. Die Anlage umfaßte neben Mühlengebäude, Stallungen und Müllerhaus auch den großen Mühlenteich, den aus behauenem Feldstein gemauerten Hauptflußgraben und die beiden Wehr- bzw. Stauanlagen. Die Mühle wurde 1932 bei einem Großbrand vernichtet. Nur Reste des Radhauses sowie der Turbine blieben erhalten. Heute wird das Mühlengehöft als Gasthof und Pferdepension genutzt..

zurück