historische Wassermühlen in MV
 

Wasserkraftwerk Bandelstorf

Wasserkraftwerk Bandelstorf - ursprüngliches Aussehen des Wasserkraftwerkes um 1920
Hajo Seyfried Repro um 1920

 

  • Standort:   Zum Entenmoor,   18196 Bandelstorf
  • Name: Wasserkraftwerk Bandelstorf
  • Antrieb: Turbine
  • Existenz: seit 1917
  • Information: Das Rittergut Bandelstorf entstand im 16. Jahrhundert aus einer ehemals hier vorhandenen Ritterburg. Eine Wassermühle gehörte auch zur Gutsanlage. Um 1917 wurde diese aber von dem Neubau eines Wasserkraftwerkes ersetzt. Dieses nutzte die Wasserkraft der Kösterbeck für die Stromerzeugung. Eine Francisturbine trieb einen Gleichstromgenerator an. Mit dem Strom wurde im Rittergut unter Zwischenschaltung großer Akkubatterien eine Saatgutreinigungsanlage betrieben. Heute sind nur noch Reste vom Gebäude und Technik erhalten (Bild). Von der Elektrik ist nicht mal mehr ein Isolator zu sehen.
     

zurück