historische Windmühlen in MV

 

Windmühle Boek

historische Windmühle in Boek - Ansicht 1962
Ingo Arlt: Ansichtskarte 1962

   1920   1962   1965  Karte

  • Standort:  Boeker Mühle,   17248 Boek
  •        GPS:    N 53.37660°, E 12.77904°

Mühlenstandort

  • Name: Boeker Mühle
  • Typ: Erdholländer
  • Existenz:  1750 - 1969
  • Information: Seit 1273 ist in Boek eine Wassermühle  urkundlich nachweisbar. Als Antrieb diente das Wasser der Müritz. Der Wasserabfluß war in einem Staatsvertrag zwischen Preußen und Mecklenburg geregelt. 1750 errichtete man zusätzlich eine Windmühle - eine der ersten Holländermühlen hier. 1825 brannte aber die Wassermühle ab, wurde nicht wieder aufgebaut. Der Wasservertrag galt nun für die weiter südlich gelegende Bolter Wassermühle.
    Der Mühlenbetrieb der Boeker Mühle arbeitete weiter mit der Windmühle. Später kam noch ein Krug hinzu. Beides verpachtete das Gut in Boek in Zeitpacht an den Müller. Am 12.04.1969 vernichtete ein Brand die schon verfallende Windmühle. Die Reste trug man ab. Heute bezeichnet sich eine Ferienanlage noch als "Boeker Mühle"

 

zurück
 

 

©www.zwillingswindmuehlen.de