Mühlen in MV
 


Windmühle Pudagla

Bockwindmühle Pudagla - Ansicht der neuen Mühle - heute
Foto: Ingo Arlt 2010

        
>Bild groß< 

  • Standort:  Mühlenberg,  17429 Pudagla
  •        GPS:    53°57'40" N  / 14°03'55" E

Mühlenstandort

  • Name: Bockwindmühle Pudagla
  • Typ: Bockwindmühle
  • Baujahr: 1997  (Neubau)
  • Nutzung:  Mühlenmuseum
  • Information: Pudagla finden wir auf der schönen Insel Usedom. In einer leicht hügeligen Landschaft steht etwas außerhalb der Ortschaft auf einer Erhebung die Bockwindmühle. Phantastische Aussicht. Die Mühle selbst ist ein Neubau von 1997. Mit einigen Originalteilen entstand sie in Anlehnung an die Vorgängermühle von 1798 (Bild). Diese Mühle arbeitete noch bis 1937. Dann waren die Reparaturkosten zu hoch, so daß sich der Betrieb nicht mehr lohnte. Die Mühle verlor die gesamte Technik und diente bis 1990 nur noch mehr und mehr verfallend als Ferienhaus. Die neue Bockwindmühle ist mit einem Mahlgang ausgestattet. Bei entsprechenden Wind kann dieser mittels der Flügel angetrieben werden. Die Mühle wird durch einen örtlichen Mühlenverein am Laufen gehalten. Regelmäßig finden hier Veranstaltungen statt. Besichtigung und Führungen ist in der Saison sowie nach vorheriger Anmeldung möglich.

zurück  (Lk Ostvorpom.)
zurück (sehenswerte Mühlen)

 

©www.zwillingswindmuehlen.de