Mühlen in MV

 

Windmühle Nerdin

Windmühle Nerdin - Ansicht der Ruine - heute
Foto: Ingo Arlt 2011

           
>Bild groß< 

  • Standort:  Dorfstraße 48,  17391 Nerdin
  •        GPS:    53°49'07" N  / 13°33'17" E

Mühlenstandort

  • Typ: Galerieholländer
  • Baujahr: ?
  • Nutzung: keine
  • Information: Die Holländermühle von Nerdin steht etwas außerhalb des Ortes. Flügelwelle, Windrose und Kappe sind schon eingestürtzt, die Seitenwände sind aufgerissen. Trotzdem ist ihre Größe immer noch sehr beeindruckend. Das quadratische Erdgeschoß ist ganz aus Feldsteinen gemauert. Über einen Meter sind die Wände stark. Auch der Achtkant darauf ist sehr schlank und hoch. Hier sind wirklich Wälder von Holz verarbeitet worden. Neben moderner Mahltechnik wie Walzenstühle besaß sie auch Mahlgänge, die über den urtümlichen Oberantrieb verfügten. Die Mühle selbst war in den 50er Jahren noch ein Privatbetrieb, bis sie die örtliche LPG übernahm. Nach Stilllegung auch hier keinen Handschlag für die weiteren Erhalt des Gebäudes. Nach 1990 gab es ernsthafte private Bestrebungen zur Sanierung und Umbau der Mühle zu Wohnzwecke. Leider erfolgte keine Umsetzung. Dringenst sind heute Erhaltungsarbeiten vonnöten, soll nicht hier eine weitere pommersche Mühle verloren gehen.
  • Ansprechpartner: privat / Gemeinde Medow

zurück  (Lk Ostvorpom.)
zurück  (Mühlen in Not)

 

©www.zwillingswindmuehlen.de