Mühlen in MV

 

Wassermühle Rüting

Wassermühle Rüting - Ansicht heute
Foto: Michael Bergemann 2004

  • Standort:  Am Mühlenteich,  23936 Rüting
  •        GPS:    53°47'34" N  / 11°13'13" E

Mühlenstandort

  • Name: Rütinger Mühle
  • Baujahr: um 1750
  • Nutzung: Wohnung
  • Information:  Die kleine Dorfmühle von Rüting findet ihr in der Nähe von Grevesmühlen. Das Wasser der Stepenitz hat man hier zu einem großen Mühlenteich aufgestaut, in dem der Müller sogar einmal Fischzucht betrieb. Die Mühle selbst war ursprünglich  ein eingeschossiger Fachwerkbau, der aber laufend Umbauten erfuhr. Zeitweise waren 3 Wasserräder  als Antrieb vorhanden. Zuletzt drehte sich hier ein 5,40 m großes eichernes Wasserrad. Es entwickelte eine Leistung von 21 PS. Nachdem die Mühle schon 1916 behördlich stillgelegt werden sollte, arbeitete sie noch bis 1963. Danach ging die Mahltechnik größtenteils verloren. In der Mühle entstand eine Wohnung, die nach der Wende unter ökologischen Aspekten einen Umbau erhielt. Geplant war mal der Wiederanbau eines Wasserrades zur Stromerzeugung.  Aber zu sehen ist heute neben den tollen Teich am Giebel der Mühle eine ganz seltene hölzerne Turbine.
  •  Ansprechpartner:  privat

zurück

 

 

©www.zwillingswindmuehlen.de