historische Windmühlen in MV


Windmühle Grünow

Windmühle Grünow - Ansicht des Mühlenwracks - heute
Foto: Ingo Arlt 2004

1924   2004

  • Standort:  Dorfstraße 1,   17237 Grünow
  •        GPS:    53°20'49" N  / 13°18'08" E

Mühlenstandort

  • Name: Grünower Mühle
  • Typ: Erdholländer
  • Existenz: 1728 - 2005
  • Information: Was für ein traumhafter Mühlenstandort. Auf der Erhebung kann man wirklich mehrere Kilometer ins Land sehen.
    Und hier stand sogar seit 1728 eine Mühle. Damals erlaubte man dem Müller der Goldenbaumer Mühle, in Grünow eine Windmühle zu bauen. 1852 teilte man aber die Wind- und die Wassermühle. Hier gab es nun eine eigenständige Hofstelle. Leider war die Mühle zum Schluß ein absolutes Wrack. Nach Einstellung des Mahlbetriebs und der Verschrottung der Technik diente sie nur noch als Abstellraum. Der Achtkant der Mühle war sogar zur Hälfte abgesägt und mit einem Flachdach versehen. Aber auch da kümmerte sich keiner mehr. Dafür fand ein Häuselbauer den Standort interessant. Er ließ 2005 Mühle und Müllerhaus abreißen. An seiner Stelle steht nun ein "modernes" Wohnhaus - falls man die heutige Architektur, die sich scheinbar an einfachen Kinder - Lego - Bausteinen anlehnt, als "modern" ansieht...

 

zurück

 

©www.zwillingswindmuehlen.de