Mühlen in MV


Zwillingswindmühlen Neu Vorwerk

Zwillingswindmühlen Neu Vorwerk - die Große - Ansicht der äußerlich originalgetreu sanierten Windmühle - heute
Foto: Ingo Arlt 2010

     de Lütte   de Große

  • Standort:  Mühle,  17179 Neu Vorwerk
  •        GPS:    53°55'37" N  / 12°35'41" E

Mühlenstandort

  • Name: die Große /  Zwillingswindmühlen Neu Vorwerk
  • Typ: Galerieholländer
  • Baujahr: 1949
  • Nutzung: funktionstüchtige Sanierung
  • Information: Die Zwillingswindmühlen Neu Vorwerk sind eine der wertvollsten Mühlenanlagen des Landes. Einzigartig bilden hier zwei Windmühlen ein Landschaft dominierendes Ensemble. Die Große Mühle ist mit Baujahr 1949 eine der letztem in Deutschland gebauten Windmühlen. Sie stellt den Höhepunkt der technischen Entwicklung einer traditionellen Windmühle dar. Sieproduzierte bis 1961 Feinmehl. Nach der Verstaatlichung erfolgte die Herstellung von Mischfutter für die umliegenden LPG. Nach der Wende schließlich 1991 Stilllegung. Völlige Verwahrlosung. Seit 1995 Sicherung und schließlich Sanierung. Mein Ziel ist es: Mühle wieder mit Wind funktionstüchtig. Die Flügel sollen sich wieder drehen! So können auch spätere Generationen erleben, wie traditionell aus Korn Mehl entsteht. Besuch nach Absprache möglich.
  • >>>weitere Info: Klick
  • Ansprechpartner:    Ingo Arlt       zwimue@freenet.de

zurück  (Landkreis Güstrow)
zurück(sehenswerte Mühlen)

 

©www.zwillingswindmuehlen.de