Mühlen in MV

 

Wassermühle Bützow

Wassermühle Bützow - Wasserseite
Foto: Ingo Arlt 2004

  • Standort:  Bahnhofsstraße,  18246 Bützow
  •        GPS:    53°50'50" N  / 11°49'14" E

Mühlenstandort

  • Name: Bützower Mühle (Mühlenwerke Propp)
  • Baujahr: 1894
  • Nutzung:  keine / Gaststätte
  • Information: Seit der Stadtgründung Bützows im 13.Jh. ist die Existenz von Mühlen bezeugt. Wasser-, Wind- und Papiermühlen waren vorhanden. Die heutige Mühle in der Altstadt liegt malerisch an der Warnow. Sie entstand 1894 und ersetzte eine 4 gängige Vorgängermühle. Sie besteht aus 2 Gebäuden, der eigentlichen Mühle und dem Speicher. Verbunden sind sie durch einen Gang in luftiger Höhe  sowie dem Häuschen mit dem alten Wasserrad. Aufwendige Ziegelarchitektur machen beide zusammen mit der Müllervilla auf der anderen Straßenseite zu einem beeindruckenden Ensemble. Doch schon 1959 wurde das letzte Korn vermahlen. Danach verschwand die gesamte Technik, Fremdnutzung, auch Wohnungen waren geplant. Doch noch immer steht der Mühlenkomplex leer. Einzig das Erdgeschoß der Mühle wird als Gaststätte genutzt.
  • Ansprechpartner: Gaststätte

 

zurück  (Lk  Güstrow)
zurück (Mühlen in Not)

 

©www.zwillingswindmuehlen.de