Mühlen in MV
 

Windmühle Blankenhagen

Windmühle Blankenhagen - Ansicht heute
Foto: Ingo Arlt 2005

           
>Bild groß< 

  • Standort: Acker, östlich des Dorfes,  18182 Blankenhagen
  •        GPS:    54°10'19" N  / 12°21'00" E

Mühlenstandort

  • Typ: Erdholländer
  • Baujahr: um 1860
  • Nutzung: keine,  Käufer gesucht sonst droht der Abriß
  • Information:  Das kleine Dörfchen Blankenhagen hat noch zwei Windmühlen. Der Erdholländer steht völlig frei, mitten auf dem Acker. Die Windmühle gehörte zum alten Wassermühlengehöft und sicherte bei Wassermangel den weiteren Mahlbetrieb. Heute ist die Wassermühle weg, die Windmühle ist innen leer. Sie erhielt einen Anbau und wurde  zuletzt als Sternwarte für den Astronomieunterricht genutzt. Auf dem Balkenwerk der Kappe hatte man eine Betonplatte aus dem DDR-Plattenbau gelegt, worauf die kleine Sternwarte steht. Angesichts der hohen Schrottpreise 2008 verschwand plötzlich bei "Dunkelheit" die Sternwarte. Auch die Mühle sollte nach Gerüchten schon nach Holland ausgewandert sein. Doch noch immer steht sie vor Ort und harrt ihrem Ende entgegen??? Dringend wird ein Käufer gesucht.
  • Ansprechpartner: Gemeinde Blankenhagen / LK Bad Doberan

 

zurück (Lk Bad Doberan)
zurück  (Mühlen in  Not)

 

©www.zwillingswindmuehlen.de