Mühlen in MV
 

Wassermühle Bad Dobran
Klostermühle

Klostermühle Bad Doberan - Wirtschaftsgebäude mit Mühle heute
Foto: Diana Krüger 2005

     Münster  Wirtsch  Mühle

  •  Standort:  Klosterhof,  18209 Bad Doberan
  •        GPS:    54°06'25" N  / 11°54'29" E

Mühlenstandort

  • Name: Klostermühle
  • Baujahr: seit 1186
  • Nutzung: Veranstaltung, Rekonstruktion geplant
  • Information: 1186 entstand hier ein neues Zisterzienserkloster. Es bildete die Keimzelle für die heutige Stadt. Zu jeder Klostergründung gehörte immer das Anlegen einer Wassermühle, war eine der Vorausbedingungen. Die Klostermühle war in einem Wirtschaftsgebäude dem Brauhaus untergebracht. Nach der Reformation und der Auflösung des Klosters 1522 wurden zahlreiche Gebäude abgetragen. Das Brauhaus mit Mühle blieb als beeindruckende aber heute nur gesicherte Ruine erhalten. Der Klosterverein strebt langfristig eine Rekonstruktion der historischen Mühlenanlage an.
    Schon heute sehenswert und ein Tipp für jeden Besucher des Landes:  das Doberaner Münster - eine beeindruckende gotische Kathedrale.
  • Ansprechpartner: Klosterverein Bad Doberan

zurück (Lk Bad Doberan)
zurück  (Mühlen in  Not)

 

©www.zwillingswindmuehlen.de   historische Windmühle Granzin historische Windmühle Granzin