Mühlen in MV
 

Wassermühle Althof

Wassermühle Althof - historische Ansicht - 1902
Ingo Arlt: Ansichtskarte 1902

    

  • Standort:  Mühlenweg,  18209 Althof bei Bad Doberan
  •        GPS:    54°05'15" N  / 11°55'45" E

Mühlenstandort

  • Name: Althöfer Mühle
  • Baujahr: ?
  • Nutzung: Wohnung
  • Information: Nur ein paar Schritte von Bad Doberan entfernt findet ihr das kleine Örtchen Althof. Hier befand sich einmal bis zu seiner Zerstörung ein großes Zisterzienserkloster. Eine Kapelle erinnert noch heute daran.  Nicht weit davon entfernt, am rauschenden Mühlenbach liegt die Althöfer Mühle. Vermutlich befindet sich sich seit Klosterzeiten hier eine Wassermühle. Da Antriebsenergie ein höchst kostbares Gut darstellte - im Gegensatz zu dem heutigen  "billigen" Öl-, Kohle- und Atomstrom - waren die Mühlen ein kostbarer Besitz und wurden auch weiter genutzt. In der Althöfer Mühle hat ein großes oberschlächtiges Wasserrad drei Gänge angetrieben. Ab 1800 war die Mühle auch ein beliebtes Ausflugslokal. Heute dient das Gebäude allein als Wohnung.
  • Ansprechpartner: privat

 

zurück

 

 

©www.zwillingswindmuehlen.de   historische Windmühle Granzin historische Windmühle Granzin